Garten im März – Welche Gartenarbeit steht an?

gartenarbeit im märz

Garten im März

Garten im März ordentlich halten und notwendige Gartenarbeit im März erledigen.

Welche Arbeiten müssen Garteninhaber in ihrem Garten im März erledigen, um den Garten gut für den Sommer vorzubereiten und welche Pflanzen sollten hierdurch gepflegt werden?

Auf was muss ich Acht geben bei Kübelpflanzen?

Schauen Sie sich die Kübelpflanzen genau an und sollten Sie feststellen, dass diese umgepflanzt werden sollten, so ist es jetzt der richtige Zeitpunkt dafür.

  • Neben dem Umpflanzen könnten die Kübelpflanzen auch in Form durch Schneiden gebracht werden. Machen Sie dabei die alten und bereits abgestorbene Pflanzenblätter oder andere Teile ab.

Soweit die Kübelpflanze beginnt zu wachsen, so sollte diese regelmäßig gegoßen werden und einen Monat später die Grunddüngung vornehmen.

Was steht bei Stauden bei Garten im März an?

Die Stauden, die recht früh sollten nach dem Blühen verteilt werden.

  • Schneiden Sie die alten und bereits abgestorbenen Staudenpflanzenteile bis zum Boden ab oder lassen Sie es durch ihren Gärtner erledigen.

Es wird auch Zeit Unkraut falls vorhanden zu beseitigen.

  • Anschließend könnte die Grunddüngung vorgenommen werden. Dazu eignet sich am besten Kompost oder Ähnliches.

Was muss bei Rosen im Garten im März jetzt gemacht werden?

Die Rosen müssen geschnitten werden, dabei spielt es keine Rolle, um welche Art von Rosen es sich hierbei handelt.

  • Sollten die Rosen einen Winterschutz gehabt haben, so wird es jetzt im März Zeit diese vom Winterschutz zu befreien.

Sommerblumen bei Garten im März

Die Sommerblumen können im Garten in der letzten Märzwoche nun eingepflanzt werden. Beachten Sie dabei bitte, dass der Frostschutz noch notwendig ist, weil es im Garten noch frostig werden kann.

  • Als Frostschutzmittel können Sie dabei Vlies verwenden.

Welches Gemüse kann bereits Ende März eingepflanzt werden?

Ganz unempflindlich gegen Frost und sorgenlos können jetzt das Gemüse wie große Bohnen oder Erbsen eingepflanzt werden.
Diese benötigen durch ihre unempflindliche Art keinen Frostschutz.

Wann fange ich mit Rasen mähen in meinem Garten im März an und was muss ich dabei beachten?

Ende März ist die optimale Zeit das erste Mal im neuen Jahr den Rasen im Garten zu mähen.

  • Der Rasenmäher sollte jedoch ein paar Stufen höher eingestellt werden, als wie sie es im Sommer gewöhnt sind.


Was tun, wenn Sie etwas ganz neu in ihrem Garten anpflanzen wollen?

Wollen Sie dieses Jahr ein neues Beet in ihrem Garten anlegen, so könnten Sie bereits im März mit dem Umgraben beginnen.

Zum Umgraben eignen sich sehr gut folgende Geräte:

1. Spaten
2. Grabgabeln.

Es steht viel Arbeit im Garten im März an. Mit richtigem Werkzeug und richtigen Tipps kann der Gartenliebhaber bereits im März mit vielen Aufgaben starten, die ganz wichtig und notwendig für die Pflanzen sind, um den Sommer entspannter zu genießen.

Viele Grüße

Ihr Tophelfer

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Booking.com