Was ist SEPA Überweisung und Lastschrift?

sepa-verfahren

Was ist SEPA Überweisung

Gerade bei der Bank werden Sie auf SEPA Überweisung angesprochen aber was ist SEPA Überweisung?

Was steckt hinter der Änderung, die am 01. Februar 2014 in Kraft tritt und was ist SEPA Überweisung genau?

Was kurz als SEPA bezeichnet wird, nennt man ausgesprochen Single Euro Payments Area.

Überweisungs- und Lastschriftverfahren bisher

Bei der online oder per Hand ausgefüllten Überweisung haben sie immer die Kontonummer und auch die Bankleitzahl angegeben.

  • Diese zwei Kontodaten waren sehr wichtig, damit die Überweisung korrekt erfolgen kann.
  • Sogar bei falschem Empfängernamen kam das Geld an, weil die Kontonummer und die Bankleitzahl gestimmt haben.

Was ist SEPA Überweisung und Lastschrift genau?

Durch SEPA wird ein einheitlicher Zahlungsverkehrsraum für 32 europäische Länder geschaffen.

  • Bei der neuen Überweisung durch SEPA wird die bisherige Kontonummer durch die 22 stellige IBAN, was International Bank Account Number bedeutet, ersetzt.
  • Anstatt der Bankleitzahl wird zukünftig die internationale BIC verwendet.
  • Das bisherige Lastschrift- und Überweisungsverfahren wird bald eingestellt.

Bis wann dürfen sie sich auf SEPA Überweisung und Lastschrift vorbereiten?

Für Verbraucher wird eine Übergangsfrist von zwei Jahren gewährt.

  • Die Unternehmer, Behörden und auch die Vereine sind von Anfang an verpflichtet, dass neue SEPA Überweisungsverfahren anzuwenden.
  • Die Umstellung auf das SEPA-Verfahren kostet Zeit und geht nicht von heute auf morgen. Dabei stellt man fest, dass diese sehr schleppend vorankommt.

Was benötigen sie bei der SEPA Überweisung?

Damit die SEPA Überweisung überhaupt klappt, benötigen Sie die Gläubigeridentifikationsnummer.

  • Die Gläubiger ID-Nummer können sie bei der Deutschen Bundesbank beantragen. Sie benötigen nur eine E-Mailadresse, damit Ihnen die Gläubiger ID-Nummer mitgeteilt werden kann.
  • Bis jetzt haben etwa 10 Prozent der Unternehmer die Gläubiger ID-Nummer beantragt.

Es ist sehr wichtig sich rechtzeitig auf das neue SEPA-Verfahren vorzubereiten. Die Umstellung muss bereits jetzt seinen Lauf nehmen, um spätere Zahlungsschwierigkeiten zu vermeiden.

Viele Grüße

Ihr www.tophelfer.de

 

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Booking.com